Retreats

Erfahrungsberichte

 

Eva L.:

"Als ich vor einiger Zeit zum ersten Mal nichtsahnend und afterwork in einem Yogakurs bei Sascha gelandet bin war spätestens in der ersten seitlichen Krähe zu „Don’t Stop Believin’“ von The Journey völlig klar: Ich will mehr davon! Kurzerhand also angemeldet für die Immersion 2018 und nach langer Vorfreude endlich Koffer gepackt und auf den Weg nach Ramsau ins Rehlegg gemacht. Wer jetzt denkt, die Entspannung setzt vielleicht erst nach ein paar Yoga-Stunden ein der irrt – mit Betreten der Berghotelanlage kommt die Ruhe wie von selbst. Ein traumhaft schöner Ausblick, nebelbehangene Gipfel, leckeres Essen und eine unglaubliche Liebe zum Detail in jeglicher Hinsicht sorgen für eine ganz zauberhafte Grundstimmung und sind eine wunderbare Basis für die sowohl fordernden als auch ruhigeren Yogaeinheiten morgens uns abends. Eben diese Balance zwischen Yin und Yang beim Üben hat es mir während der Zeit vom Retreat sehr angetan und hat mir geholfen meine eigene Yoga-Praxis zu intensivieren – ordentlich verausgabt entspannt es sich doch immernoch am Schönsten. Zwischen dem Üben lässt es sich übrigens gemütlich wellnessen und wandern – oder auch einfach nichts tun und ein Buch lesen. Alles in allem ein super Erlebnis sowohl für den Körper, als auch für den Geist - mit toller Organsiation und Umsetzung!"

 

Herbert R.:
Ramsau,….und immer wieder Ramsau.
Was gibt es besseres als mal raus aus dem Alltag und sich für ein paar Tage mit Haut und Haaren seiner Yogapraxis hinzugeben. Ohne Ablenkung von der Hektik des normalen Lebensumfelds und mit der Inspiration der traumhaften  Berchtesgadener Berglandschaft rund um den Watzmann.  
Letzten November war schon mein drittes Retreat von Sascha im Rehlegg und ich freue mich schon auf das nächste Mal, wenn es wieder heißt OM, Shanti….
 Man merkt es erst gar nicht was mit einem passiert während der Tage, aber spätestens wenn man wieder zuhause ankommt, fühlt sich etwas anders an und man blickt sehnsüchtig zurück zu den vergangenen Tagen.
Es ist einfach eine tolle Mischung aus Hatha, Yin und Meditation, die einem wirklich dem gesamten Aspekt des Yogas näherbringt. Wobei auch der für mich sehr wichtige körperliche Aspekt einen großen Stellenwert einnimmt und einem immer wieder an seine Grenzen heranführt.
 Das Hotel Rehlegg ist mit seinem Gesamtkonzept eines nachhaltigen Tourismus genau die passende Umgebung für so einen Retreat. Beim Essen muss man sich wirklich zurückhalten, bei all den vielen Leckereien -  natürlich alles aus der Region. Die Matcha Soja Latte ist der Favorit und führt regelmäßig zu Versorgungsengpässen in der Küche, wenn die Yogis wieder einfallen.
 Nicht zu vergessen, ist die traumhafte Gegend um Ramsau mit dem einzigartigen Königsee, dem Berchtesgadener Nationalpark und den vielen Wanderangeboten direkt vom Hotel weg. Ein Stück Natur, die einem nicht nur die Bergwelt und sondern auch die bayrische Kultur und Lebensart wirklich näher bringt.
 Wer es nicht glaubt, schaut selber hin. Bis dann!

 

Christiane K.:

"Zu Saschas Immersions komme ich immer wieder gerne.

Die Mischung aus anspruchsvollem und abwechsungsreichem Yoga mit immer wieder neuen Aspekten zu Philosophie und Techniken, 

bieten wirklich jedem etwas.

Dazu kommt die jedesmal gelungene Truppe der Lehrer und Kursteilnehmer, die das Vergnügen abrunden.

Und das Ganze in einem rundum entspannenden Ambiente mit vielen Ausflugs- und Wellnessmöglichkeiten, was will man mehr?"

 

Marion M.:

"Die Kraft aus den 5 Tagen Retreat trage ich immer noch in mir.
Der Alltag fordert von mir das ich strukturiert funktioniere, ich habe bei euch gelernt das man sich selber auch nicht vergessen darf.
Bei euch wird mir immer wieder bewusst wie wichtig Atem und Bewegung ist.
Es hat so eine gute Wirkung auf Körper und Geist die Herausforderungen des Yogas anzunehmen.
Auch wieder in sich reinhören und die Stille geniesen.
Den Zauber der herrlichen Berglandschaft   in sich aufnehmen.
Die Gastfreundschaft und den Komfort des Hauses anzunehmen .
Natürlich vor allem nicht zu vergessen die tollen Yogalehrer , welche die Gruppe professionell durch die 5 Tage geführt haben!
Man fühlte sich vom 1. Tag an in der Gruppe aufgenommen und angekommen."

 

 

 

 

FARM-TO-YOGA-RETREAT

19.07.2020

Das ganzheitliche Day Retreat lädt an diesem besonderen Kraftplatz in ruhevoller Umgebung dazu ein, eine Auszeit vom urbanen Alltag zu nehmen. Bei diesem Farm-to-Yoga-Tagesretreat verschmilzt das idyllische Landleben mit Yoga und ganzheitlichen Selfcare-Workshops zu einem harmonischen Ganzen. Ein wohltuender Ausflug in eine andere Welt!

Der familiengeführte Gutshof bildet den idealen Rahmen für das entschleunigte Tagesprogramm, bei dem Stress und Hektik schnell in weite Ferne rücken: Morgens starten wir mit einer zweistündigen Yogasession im charmanten Kronbergsaal unter dem Giebel des Gutshofes. Danach bleibt viel Zeit für das, wozu die Seele gerade Lust hat: für eine kleine Stärkung im Gutscafé, für Spaziergänge rund um das beschauliche Gutsgelände oder für einen Ausflug an den Starnberger See, der nur wenige Kilometer entfernt liegt.

 

mehr unter: https://yogadelight.de/farm-to-yoga-retreat-by-yogadelight-19-07-20-gut-kerschlach

YOGA Spring Renewal 22.-26. April 2020 All Level

Im Hotel Rehlegg ****+ im Berchtesgadener Land

5 Tage Intensivkurs 

 

 

YOGA Spring Renewal 2020 All Level  Sascha Peschke & Team

(ca. 25 Teilnehmer)

 

Liebe Yogafreunde

 

Der Frühling ist eine tolle Zeit um Altes loszulassen, sich zu reinigen und Platz für Neues zu schaffen. Zum Beispiel eine fundierte, intensive Yogapraxis!

Ohne die häuslichen Ablenkungen, ohne die Reizüberflutung hast du hier die Möglichkeit all das zu tun, und hast immer noch viel Zeit für dich.

 

Ein paar Tage, um Yoga nicht nur zu verstehen, sondern wirklich zu leben und damit dein Yoga auf ein neues Level zu heben.

 

Das funktioniert am besten an ganz besonderen Kraftorten.

 

Deswegen freue mich mit euch im klimaneutralen Hotel Rehlegg ****+ in der Ramsau gastieren dürfen.

 

Unter der Hotelführung eines guten Freundes und hervorragenden Yogalehrers erwarten dich dort: 

Wellness, Spa, Fitness und viel regionales gesundes und leckeres Essen. 

Dazu Zeit zum Wandern, Fahrradfahren oder einfach nur zum Sein in traumhafter Natur…

 

…und natürlich mit jeder Menge Yoga! ;-)

 

Ablaufplan: Über 20 Stunden Programm!

 

22.04. Mittwoch                                                  Anreise...

 

17.30 Uhr Yoga

19.00 Uhr Essen

21.00 Uhr Satsang / Meditation / Trance

 

 

23.04. Donnerstag bis 25.04. Samstag 

 

7.00 Pranayama / Meditation / Yoga Workshop

9.30 Frühstück

 

Free Time (Wandern/Wellness/Spa/Massage/Anwendungen)

 

17.30 Uhr Yoga Hatha / Yin / Restorative / Movement

19.00 Uhr Essen

21.00 Uhr Satsang / Meditation / Trance

 

26.04 Sonntag 

 

7.00 Pranayama / Meditation / Yoga Workshop

9.30 Frühstück                                                         Abreise…

 

Kosten für den gesamten Aufenthalt: 

 

Yogapauschale                            357,- EUR pro Person

 

Unterkunft nach deiner Wahl:

 

4 Nächte EZ Standard                 403,20 EUR pro Person

4 Nächte DZ Standard p.P.         403,20 EUR pro Person

 

(zuzüglich der ortsüblichen Kurtaxe)

 

inkl. Verwöhnpension: 

Frühstücksbuffet, leichte Mittagsjause, kleines Kuchenbuffet am Nachmittag und Abendessen vom täglich wechselnden Spezialitätenbuffet, sowie der Nutzung der Saunalandschaft, des Hallenbades und des Fitnessraumes. 

 

Anmeldung an sascha.peschke@gmail.com

 

www.rehlegg.de

www.schwerpunkt-yoga.de

 

YOGA Immersion & Fortbildung 04.-08.November 2020 Advanced

 

Im Hotel Rehlegg ****+ im Berchtesgadener Land

5 Tage Intensivkurs 22 Stunden +

 

 

YOGA Immersion 2019 Medium - Advanced ; Sascha Peschke & Team

(ca. 25 Teilnehmer)

 

Lust mal richtig tief einzutauchen?


Erlebe die Wirkung und Tiefe von Yoga auf allen Ebenen.


Sascha und sein Team setzen in 5 Tagen Impulse durch Pranayama, Meditation, Asanapraxis und Entspannungstechniken. In „Yoga Playground“ hast du die Möglichkeit, intensiv und individuell an deinen Wunsch-Asanas zu arbeiten.


Zusätzlich gehen wir Wandern, machen Sport, geniessen den Wellnessbereich und arbeiten an einer sinnvollen Praxis für Zuhause.


Um die Erfahrung rund zu machen, sprechen wir über verschiedene philosophische Ansätze, Modelle des Yoga-Systems und deren Wirkungsweise die wir in diesen Tagen intensiv praktisch erfahren.


Wenn du in deinem nächsten Urlaub mehr erleben willst, dann wirst du hier fündig!

 

Und das alles im klimapositiven Hotel Rehlegg ****+ in der Ramsau.

 

Unter der Hotelführung eines guten Freundes und hervorragenden Yogalehrers erwarten dich dort: 

Wellness, Spa, Fitness und viel regionales gesundes und leckeres Essen.

 

Ablaufplan:

 

04.11. Mittwoch                                                  Anreise...

 

17.00 Uhr Yoga

19.00 Uhr Essen

21.00 Uhr Satsang / Yoga Nidra od. Trance

 

 

05.11. Donnerstag bis 07.11. Samstag 

 

  7.30 Pranayama / Meditation / Yoga

  9.30 Frühstück

11.00 Wandern od. Sonderprogramm (optional)

 

16.30 Yoga Playground (optional)

17.00 Uhr Yoga Workshop

19.00 Uhr Essen

21.00 Uhr Satsang / Meditation / Trance

 

08.11. Sonntag 

 

7.00 Pranayama / Meditation / Yoga

9.30 Frühstück                                                         Abreise…

 

 

Kosten für den gesamten Aufenthalt: 

 

Yogapauschale                            398,65 EUR pro Person

 

Unterkunft nach deiner Wahl:

 

4 Nächte EZ Standard                403,20 EUR pro Person

4 Nächte DZ Standard p.P.        403,20 EUR pro Person

 

(zuzüglich der ortsüblichen Kurtaxe)

 

inkl. Verwöhnpension: 

Frühstücksbuffet, leichte Mittagsjause, kleines Kuchenbuffet am Nachmittag und Abendessen vom täglich wechselnden Spezialitätenbuffet, sowie der Nutzung der Saunalandschaft, des Hallenbades und des Fitnessraumes. 

 

Anmeldung an sascha.peschke@gmail.com

 

www.rehlegg.de

www.schwerpunkt-yoga.de

 

.

.

.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schwerpunkt

Anrufen

E-Mail

Anfahrt